Apfeltaschen

Zutaten für  6 Taschen

3 Platten Backstube TK Blätterteig

Belag und Verzierung:

2 mittelgroße Äpfel
50 g Bernsteingold
100 g gehobelte Mandeln

Zubereitung:
Die Blätterteigplatten antauen lassen. Mit dem Rolli-Set die Teigplatten auf der Dauerbackunterlage längs ausrollen. Mit dem Rollet aus einer Platte ein Gitter erstellen und mit einem Ananastörtchen groß   6 Teile ausstechen. Aus den zwei anderen Platten  6  Ananastörtchen groß  ausstechen und mit der Garnierspachtel auf  den Thermo-Star mit Dauerbackunterlage umsetzen.
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Je drei Apfelspalten in die Ananastörtchen groß legen. Die Mandeln mit dem Bernsteingold mischen und gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen (evtl. 1 Eßl. übrig lassen). Mit Hilfe der Garnierspachtel das Teiggitter darüber setzen.
Die Teilchen kurz ruhen lassen. Die Dauerbackunterlage mit etwas Wasser bespritzen.

Im vorgeheizten Backofen  ca. 10 -15 Minuten backen.

Backanleitung
Ober-/Unterhitze: 180° C     Heißluft: 160° C     Gas: Stufe 3

Kleiner Tip:
Die Teigreste kann man locker zusammenknäulen und mit den übrigen kleingeschnittenen Äpfeln z.B. in das Kinderherz setzen.   Die zurückgelassene Bernsteingoldmischung darüber streuen und mitbacken.

Rezept aus dem BV-Forum von Chrissi

In Kategorie: ohne Kategorie | Schlagwörter: , , , . Permalink.