Flachswickel aus dem Schwabenländle

hier mal wieder ein Rezept aus meiner Rezeptsammlung. Schmeckt superlecker und ist schnell für eine Party als Mitbringsel gemacht:

250 g Mehl
2 Eier
125 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Würfel Hefe in wenig Milch und Zucker aufgelöst

Alles zusammenarbeiten und gut durchkneten. Pro Stück je 2 kleine Rollen formen und übereinander legen (Kordel) in Hagelzucker legen und ab auf Blech. Ca. 15 Min. gehen lassen und dann bei 160 Heißluft ca. 15 – 20 Min. backen.

Ein Flachwickel hat höchstens die Länge eine Fingers. Besser die Länge eine kleinen Fingers und die Breite von ca. 2 Fingern.
Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kann ich nur empfehlen


Rezept aus dem BV-Forum von Miriam

In Kategorie: ohne Kategorie | Schlagwörter: , , . Permalink.