Vollkornbisquit

auch glutenfrei, Kuchen ohne Ei
Helga

Vollkornbisquit

Beitragvon Helga » So 27. Feb 2005, 13:38

Hallo,

meine Ersatzoma, d. h. eine gute Freundin die auf meine
Kinder ab und zu aufpasst, hat demnächst 65. Geburtstag.

Ich soll Kuchen backen und möchte das Sie auch eine schöne
Torte hat, wo sie selbst was essen darf. Kann mir jemand
einen Tip geben.

Viele Grüße
Diddelmaus
Zuletzt geändert von Roswita am Sa 14. Mai 2005, 09:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
Beiträge: 1881
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland

Re:Geburtstag einer Diabetikerin

Beitragvon nordseeobelix » Di 1. Mär 2005, 15:43

Hallo,

backe einen Vollkornbiskuit,
einfach unser REzept von Vemmina von 6 Eiern , aber kein Vanillepuddingpulver, und nur mit Vollkornweizenmehl oder vollkorndinkelmehlund statt Zucker Diabetikersüße nehmen.

Füllen mit 1Liter Sahne, 300g Naturjogurt 1,5 %, 1 Becher Schmand, Saft von 3 Zitronen, 250 gr Diabetikersüße und 12 Blatte Gelantine.

Ganz lecker!!!'

Gruß Silke
Zuletzt geändert von nordseeobelix am Di 1. Mär 2005, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Jeder Augenblick des Lebens ist kostbar,
weil es ihn nur einmal gibt!

Liebe Grüße Eure Nordseekrabbe

Zurück zu „Diabetiker-Kuchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast