veganes Porrige

Alles was sonst keinen Platz findet
BEhrli
Cookie
Cookie
Beiträge: 392
Registriert: Mi 20. Mai 2009, 09:21

veganes Porrige

Beitragvon BEhrli » Mo 29. Mär 2010, 14:27

Variante 1
100 ml Soja/Reisdrink
250 ml Wasser
1 Pr. Salz
40 g Haferflocken
einmal aufkochen lassen und anschl. 5-10 Min. quellen lassen.
Mit 1 handvoll Rosinen wird daraus ein basisches Vollwertfrühstück.
Wer mag kann das Ganze noch mit frischem Obst der Saison und mit Kernen oder Nüssen garnieren.
Dieses Gericht hält den Hunger garantiert bis zum Mittag fern...


Variante 2
40 ml Soja/Reisdrink
40 ml Saft nach Wahl
40 g Haferflocken
vermischen und 1/2 Stunde quellen lassen.
Evtl. noch mit 1 Tl Agavendicksaft süßen und mit Obst, Sojagurth, Zitronensaft oder Trockenfrüchte garnieren und servieren.


Einen besseren Start in den Tag gibt es nicht.....

Natürlich kann man diese Gerichte auch am Nachmittag servieren, für die die dann erst in die Puschen müssen
ggg
lg
Behrli
bye-bye
Behrli
Bild
Benutzeravatar
Marry
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4342
Registriert: Sa 24. Jul 2004, 19:12

Re: veganes Porrige

Beitragvon Marry » Mo 29. Mär 2010, 18:19

Hab noch nie Sojamilch probiert.
liebe Grüße
Margit
Bild
simone

Re: veganes Porrige

Beitragvon simone » Mo 29. Mär 2010, 19:49

ich liebe sojamilch mit calcium die schmeckt ein bisschen süsslich und die in kaffee herrlich das meint simone
Benutzeravatar
andrea999999
Torte
Torte
Beiträge: 2937
Registriert: So 25. Jul 2004, 14:18

Re: veganes Porrige

Beitragvon andrea999999 » Mo 29. Mär 2010, 21:19

wobei Allergiker mit Sojamilch aufpassen müssen.

spreche aus eigener Erfahrung
Viele Grüsse

Andrea
BEhrli
Cookie
Cookie
Beiträge: 392
Registriert: Mi 20. Mai 2009, 09:21

Re: veganes Porrige

Beitragvon BEhrli » Di 30. Mär 2010, 10:55

@Simone
kennst du die Sojamilch mit Kaffeegeschmack von Alpr..... schon. Die in den Kaffee ein Gedicht sag ich dir. Ich mag aber auch Vanille oder Schoko in den Kaffee (Getreidekaffee  :D). Oder nehme die Hafermilchvariante

@ andrea999999
Ja wer allergisch reagiert sollte mit Soja aufpassen. Es gibt aber noch sehr viel andere Milchersatzgetränke wie Reismilch, Hafermilch, Mandelmilch. Man darf nur nicht den Fehler machen und diese Milchgetränke mit echter Kuhmilch vergleichen. Das geht schief. Milch ist Milch und Pflanzenmilch ist Pflanzenmilch. Lecker schmecken beide. Man muss halt alles mal ausprobieren, wegen der Verträglichkeit.
lg
Behrli
bye-bye
Behrli
Bild
Benutzeravatar
andrea999999
Torte
Torte
Beiträge: 2937
Registriert: So 25. Jul 2004, 14:18

Re: veganes Porrige

Beitragvon andrea999999 » Di 30. Mär 2010, 21:22

@ Behrli

wo bekomme ich den die Mandelmilch und Co?

Im Supermarkt habe ich noch nix  gesehen.
Viele Grüsse



Andrea
BEhrli
Cookie
Cookie
Beiträge: 392
Registriert: Mi 20. Mai 2009, 09:21

Re: veganes Porrige

Beitragvon BEhrli » Di 30. Mär 2010, 21:37

Mandelmilch kann man selber machen. Mandeln mit Wasser mixen. Wennst willst kann ich dir das Rezept geben. Es gibt auch Mandelmilchpulver zu kaufen. Das rührt man dann nur mit Wasser an.
lg
Behrli
bye-bye
Behrli
Bild

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast