Apfelmus

Alles was sonst keinen Platz findet
Amy
Muffin
Muffin
Beiträge: 193
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 07:41
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Apfelmus

Beitragvon Amy » Mo 15. Nov 2010, 11:31

hallo

also ich hab schon ein paar mal apfelmus gemacht nun meine frage, wenn ich apfelmus bzw. apfelkompot auf vorrat machen möchte muss ich da etwas spezielles beachten bzgl. der haltbarkeit, lagerung? ???

bin euch sehr dankbar über jeden rat. :)

lg julia
Benutzeravatar
Marry
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4342
Registriert: Sa 24. Jul 2004, 19:12

Re: Apfelmus

Beitragvon Marry » Mo 15. Nov 2010, 17:51

ich wecke mein Apfelmus immer ein, das hält sich dann einige Jahre.

Bei uns gibt es gar kein anderes Apfelmus, als selbst gemachtes
liebe Grüße
Margit
Bild
Benutzeravatar
Teddymama
Torte
Torte
Beiträge: 1113
Registriert: Fr 30. Jul 2004, 09:05
Wohnort: Hanau am Main (Hessen)

Re: Apfelmus

Beitragvon Teddymama » Di 16. Nov 2010, 01:02

Ich koche mein Apfelmus gerne in der MW,da brennt nix an.
Fülle es in Schraubdeckelgläser und koche es im Dampftopf ein.

Schmeckt auch gut auf einem TB, mit Sahne drauf *mmmh* :-*

LG Thea
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
Beiträge: 1881
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Apfelmus

Beitragvon nordseeobelix » Di 16. Nov 2010, 08:43

Einkochen ist wichtig, sonst schimmelt es.
Wer dazu keine Lust hat, kann es auch problemlos einfrieren

HG Silke
Jeder Augenblick des Lebens ist kostbar,
weil es ihn nur einmal gibt!

Liebe Grüße Eure Nordseekrabbe
Amy
Muffin
Muffin
Beiträge: 193
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 07:41
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Apfelmus

Beitragvon Amy » Di 16. Nov 2010, 11:24

danke euch ich habe es gerade gemacht ich koche es prinzipiell ein und fülle es heiss in die gläser und verschiese diese sofort. nur ist es so auch lange haltbar?
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
Beiträge: 1881
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Apfelmus

Beitragvon nordseeobelix » Di 16. Nov 2010, 13:12

Hallo , selbst im Kühlschrank wird es nach ein paar Wochen schimmeln.
Am besten im Topf steriliesieren!

HG Silke
Benutzeravatar
Marry
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4342
Registriert: Sa 24. Jul 2004, 19:12

Re: Apfelmus

Beitragvon Marry » Di 16. Nov 2010, 16:34

Ich hab eine Bekannte die macht es auch so Amy, allerdings hebt sie es nur bis zum nächsten Jahr auf.
liebe Grüße
Margit
Bild
Amy
Muffin
Muffin
Beiträge: 193
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 07:41
Wohnort: Niederösterreich
Kontaktdaten:

Re: Apfelmus

Beitragvon Amy » Mi 17. Nov 2010, 14:22

so lange will ich es gar nicht aufheben nur so ein halbes jahr länger glaub ich überlebt es eh nicht
Benutzeravatar
maxilli
Cookie
Cookie
Beiträge: 323
Registriert: Do 21. Apr 2005, 19:30
Wohnort: Thüringen

Re: Apfelmus

Beitragvon maxilli » Di 12. Apr 2011, 22:09

Heute koche ich gar nichts mehr ein, aber früher habe ich auch Apfelmus eingekocht.
Im normalen Einkocher und so ca. 15 min, das hat mind. 1 Jahr gehalten.
Jetzt friere ich höchstens mal ein paar Portiönchen ein.

Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast