Jöschiki-Igelchen

oder Cup Cake

Jöschiki-Igelchen

Beitragvon nordseeobelix » Do 16. Dez 2010, 09:39


Jöschiki-Igelchen

Einfach und himmlisch
ein Rezept meiner Nachbarin Sonja


Teig
6 Eier
1 Vanillezucker
400 g Zucker
500g Mehl
200 g Margarine
1 Päckchen Backpulver

Füllung:
2 Becher Schlagsahne
1 Becher Schmand
2 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
Evtl. Vanillecreme


Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Margarine nach und nach dazu geben.
Zum Schluss Mehl mit Backpulver unterheben.
Den Teig in 2 Teile teilen und in 2 Backschnitten oder Backblechen jeweils 15 Minuten bei 180 Grad abbacken.
Abkühlen lassen und dann beide Bleche mit beliebiger Form ausstechen.
z.B. alles runde Kreise ca. 5 bis 6cm Durchmesser. Den restlichen Teig zu Krümeln verarbeiten
Füllung:
Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen danach die restlichen Zutaten unterheben.

Eine Seite der ausgestochenen Teilchen mit der Füllung bestreichen und ein anderes als Deckel aufsetzen. Rundum mit Füllung dünn! Bestreichen und mit den Kuchenkümmeln " panieren".

Als Kreise ausgestochen, sehen diese Törtchen wie nicht frittierte Camemberts aus!

Ein himmlisch leichtes Gebäck
das Rezept kommt aus Russland
Jeder Augenblick des Lebens ist kostbar,
weil es ihn nur einmal gibt!

Liebe Grüße Eure Nordseekrabbe
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
 
Beiträge: 1873
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon Marry » Do 16. Dez 2010, 13:43

Das muss ich demnächst probieren.
liebe Grüße
Margit
Bild
Benutzeravatar
Marry
Global Moderator
Global Moderator
 
Beiträge: 4321
Registriert: Sa 24. Jul 2004, 19:12

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon andrea999999 » Do 16. Dez 2010, 23:00

hört sich lecker an
Viele Grüsse

Andrea
Benutzeravatar
andrea999999
Torte
Torte
 
Beiträge: 2933
Registriert: So 25. Jul 2004, 14:18

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon Roswita » Fr 17. Dez 2010, 10:44

das muß ich auch probieren ;D
Servus Roswita  Bild

~ Das Glück deines Lebens hängt von der Beschaffenheit deiner Gedanken ab. ~
Benutzeravatar
Roswita
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 5267
Registriert: Do 22. Jul 2004, 09:09

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon nordseeobelix » Mo 24. Jan 2011, 13:46

Die gab es gestern, super lecker!!!!!!!!!!!
Jeder Augenblick des Lebens ist kostbar,
weil es ihn nur einmal gibt!

Liebe Grüße Eure Nordseekrabbe
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
 
Beiträge: 1873
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon loisi » Mo 24. Jan 2011, 20:50

Wo bleibt ein Foto davon, man könnte sich dan das besser vorstellen.Loisi
loisi
 

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon nordseeobelix » Di 25. Jan 2011, 08:26

Sind alle vertilgt, aber sie sehen wirklich aus wie nicht fritierte panierte Camenberts
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
 
Beiträge: 1873
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon nordseeobelix » Di 28. Feb 2012, 14:07

Die gab es am Wochenende, super lecker, ratz fatz waren sie vertilgt
Jeder Augenblick des Lebens ist kostbar,
weil es ihn nur einmal gibt!

Liebe Grüße Eure Nordseekrabbe
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
 
Beiträge: 1873
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Jöschiki-Igelchen

Beitragvon nordseeobelix » Do 6. Sep 2012, 13:20

Wer sie noch nicht probiert hat unbedingt mal nachbacken!

Es gab sie gestern super lecker!!
Jeder Augenblick des Lebens ist kostbar,
weil es ihn nur einmal gibt!

Liebe Grüße Eure Nordseekrabbe
Benutzeravatar
nordseeobelix
Moderator Team
 
Beiträge: 1873
Registriert: So 25. Jul 2004, 16:14
Wohnort: Norddeutschland




Zurück zu Muffins

Los

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron