Unser Lieblingsbrot...

- alles rund ums Brot
BEhrli
Cookie
Cookie
Beiträge: 392
Registriert: Mi 20. Mai 2009, 09:21

Unser Lieblingsbrot...

Beitragvon BEhrli » Fr 8. Jan 2010, 11:20

Unser Lieblingsbrot zur Zeit:

schnelles Roggenbrot

900 g Roggenmehl T. 997, davon können gerne 100-200 g Roggenschrot sein
110 g Lumara Brotsauerteig
11 g Trockenhefe
22 g Salz
810 ml Wasser
je 1/2 Tl Koriander, Kümmel, Anis
1 handvoll geschrotetem Leinsamen oder Sonnenblumenkerne nach Geschmack
Alles gut verkneten. Es ist eher ein feuchter Teig. Den Teig in eine gefettete Form geben und zugedeckt etwa 3 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.
Danach mit einem Schaschlikspieß Löcher in den Teig stupsen und mit Wasser einpinseln. #
10 Minuten 250 Grad
20 Minuten 220 Grad
30 Minuten 200 Grad Backen
Beim Backen Schwaden.

Das Brot hält sehr lange.

LG

Behrli
bye-bye
Behrli
Bild
Benutzeravatar
Marry
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4342
Registriert: Sa 24. Jul 2004, 19:12

Re: Unser Lieblingsbrot...

Beitragvon Marry » Fr 8. Jan 2010, 13:20

backst du das Brot mit oder ohne Form?

Ich hab noch Lumara Sauerteig daheim , werde ich ausprobieren.
liebe Grüße
Margit
Bild
loisi

Re: Unser Lieblingsbrot...

Beitragvon loisi » Fr 8. Jan 2010, 13:55

Liebe Bherli, was heißt beim backen schwaden? Loisii
Benutzeravatar
Marry
Global Moderator
Global Moderator
Beiträge: 4342
Registriert: Sa 24. Jul 2004, 19:12

Re: Unser Lieblingsbrot...

Beitragvon Marry » Fr 8. Jan 2010, 15:28

Das heisst, Wasser mit einer Wasserspritze ins Rohr sprühen.
liebe Grüße
Margit
Bild
BEhrli
Cookie
Cookie
Beiträge: 392
Registriert: Mi 20. Mai 2009, 09:21

Re: Unser Lieblingsbrot...

Beitragvon BEhrli » Fr 8. Jan 2010, 15:45

@ Marry
Den Teig gebe ich normalerweise in eine gefettete Form, weil es so meine Kinder lieber mögen und sich der Rand schöner abschneiden läßt. Du kannst es aber nach dem Kneten aber erst mal in einer Schüssel gehen lassen und danach nochmal mit etwas Mehl zu einer kompakteren Form formen. Diese dann auf ein Blech geben. Aber auch hier würde ich immer mit einem Spieß Löcher stechen, damit sich die Rinde nicht ablöst.

@loisi
Schwaden heißt mit Wasser Dampf im Backofen erzeugen. Das geht mit einer Tasse Wasser oder mit einer Spritze ich schütt schon mal zu Beginn ne 1/2 Tasse Wasser ins heiße Rohr.

Viel Spaß beim Nachbacken
lg

Behrli
bye-bye
Behrli
Bild

Zurück zu „Brot“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste