Hexenosterei ;)

Rezept: Hexenosterei

Ostereiform

Zutaten

  • 5 Eier 100 g Staubzucker 150 g Mehl etwas Kakao 2 gehäufte TL Torten-Jelly von Lumara 250 ml Amarena-Kirsch-Saft 2 Becher Schlagobers Vanillecreme von Lumara Kuchenzauber Kirsche

Zubereitung

  1. Bisquit herstellen, halbieren und
  2. Kakao mit etwas Wasser verrühren und einer Bisquitteighälfte unterheben
  3. zwei Spritzbeutel mit zwei Sterntüllen bereit legen
  4. in den einen Spritzbeutel die helle Masse füllen
  5. in den anderen die dunkle Masse
  6. 1. Lage rundrum in der Form einen Ring hell, einen Ring dunkel spritzen
  7. 2. Lage umgekehrt
  8. solange, bis der Teig aufgebraucht ist
  9. Backzeit bei 190° C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen
  10. Bisquit erkalten lassen, rauslösen, so oft es geht waagrecht durchschneiden
  11. für den SPIEGEL
  12. in der Zwischenzeit Torten-Jelly nach Anweisung herstellen
  13. eine Folie aufs Ceran-Feld legen, Eiform aufsetzen und das abgekühlte Torten-Jelly vorsichtig hineingießen
  14. zum FÜLLEN
  15. Schlagobers mit Vanille-Creme aufschlagen
  16. etwas fürs Muster in einen Spritzsack füllen
  17. Kirsch-Kuchenzauber mit Amarena-Kirsch-Saft anrühren und dem Schlagobers vorsichtig unterheben
  18. FERTIGSTELLUNG
  19. Kirschobers auf den Torten-Jelly-Spiegel streichen, einen Boden auflegen usw.
  20. mit Hilfe von zwei Tortenrettern vorsichtig umdrehen, Folie abziehen
  21. Muster aufspritzen und genießen!

Variationen

Wenn das Ei in Kuchenstücke aufgeteilt wird, ist der Anschnitt abwechselnd hell und dunkel!

Cooking time (duration): 60

Meine Bewertung: 4 Sterne:  ★★★★☆ 1 review(s)

In Kategorie: Torten | Schlagwörter: , , , . Permalink.