kleines Apfel – Punsch – Trapez

Rezept: kleines Apfel-Punsch-Trapez

im kleinen Lumara-Trapez

Zutaten

  • > Bisquit in der 3/4-Form
  • 2 Eier
  • 4 dag Zucker
  • 6 dag Mehl
  • > sowie für die Füllung
  • 125 ml Rum
  • 120 ml Wasser
  • 4 EL Zitronensaft
  • 5 dag Vollrohrzucker
  • 22 dag Marillenmarmelade
  • 1 Apfel
  • evtl. Fruchtquell von Lumara
  • > sowie 4 Eier-Bisquit (evtl. Reste)

Zubereitung

  1. die Eier mit Zucker sehr gut aufschlagen
  2. Mehl unterheben
  3. in 3/4 Form streichen
  4. Backzeit: bei 200° C Ober-/Unterhitze ca. 6 – 8 Minuten
  5. > Bisquitplatte auskühlen lassen und wie folgt zurechtschneiden
  6. 2 x ca. 5,5 cm breit für die Seitenteile
  7. 1 x ca. 2,0 cm breit für das mittige Teil und
  8. 1 x ca. 6,0 cm breit für den Deckel/Boden
  9. Folie ins Trapez legen
  10. die beiden Bisquit-Seitenteile und dann das mittige Teil reinlegen
  11. > für die Füllung den Apfel grob raspeln
  12. den Bisquit zerbröseln
  13. Rum, Wasser, Zitronensaft, Zucker, Marmelade und Apfel vermischen, erwärmen und über die Bisquitbrösel gießen, verrühren.
  14. Fülle einfüllen, Boden darauf legen und mindestens 10 Stunden kalt stellen
  15. stürzen, Folie abziehen
  16. mit Schokolade bespritzen und darüber
  17. mit Punschglasur verzieren.

Zubereitungszeit (Minuten): 60

Portionen: 12

Meine Bewertung: 5 Sterne:  ★★★★★ 1 Bewertung

In Kategorie: Kuchen | Schlagwörter: , , , , , . Permalink.