Kokos-Streusel-Kuchen

Teig: 200 g Margarine
150 g Zucker
350 g Mehl
2 Eier
1/2 Päck. Backpulver

Teig in Schnitte streichen!

Belag: 1 Sahnepudding kochen und erkalten lassen, 4 – 5 Dosen Mandarinen gut abtropen lassen, 2 Becher Schmand und Mandarinen unter erkalteten Sahnepudding geben.

Streusel: 200 g Butter
150 g Zucker
100 g Mehl
150 g Kokusraspeln
zu Streuseln verarbeiten und
auf Belag geben!

Kuchen bei 180 – 200 Grad backen bis Streusel braun sind, ca. 30 Minuten;

Rezept aus dem BV-Forum von Diddelmaus

In Kategorie: Kuchen | Schlagwörter: , , , . Permalink.