Linzerschnitte

Rezept: Linzerschnitte

in der Schnitte

Zutaten

  • 28 dag Mehl
  • 28 dag Butter
  • 14 dag Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 14 dag geriebene Mandeln
  • 7 dag geriebene Schokolade
  • 1 KL Zimt
  • 1 Msp geriebene Gewürznelken und
  • 1 Msp Neugewürz oder
  • 1 KL Lebkuchengewürz
  • Saft und Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 2 Eidotter
  • > zum Bestreichen
  • Ribiselmarmelade

Zubereitung

  1. Aus den Zutaten einen Mürbeteig kneten und rasten lassen.
  2. Ca. 2/3 des Teiges zwischen zwei Folien ausrollen und
  3. mit dem Kuchengitter das Teiggitter vorbereiten.
  4. WICHTIG: Teig ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen
  5. Restlichen Teig zwischen zwei Folien ausrollen,
  6. mit heißer Ribiselmarmelade bestreichen und
  7. das Teiggitter darrübergeben.
  8. > Backzeit: bei ca. 180° bis 200° etwa 15 bis 20 Minuten mit Ober-/Unterhitze nicht zu dunkel
  9. > Rezept von Theresia Z. aus der Stmk, danke Dir!

Anmerkungen

Diese Linzerschnitte zergeht auf der Zunge!

Cooking time (duration): 50

Meine Bewertung: 5 Sterne:  ★★★★★ 1 review(s)

In Kategorie: Kuchen | Schlagwörter: . Permalink.