Moussaka mit Sojabohnen

Rezept: Moussaka mit Sojabohnen

Zutaten

  • 50 dag Melanzani/Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch
  • ca. 50 dag Rinderfaschiertes/Hackfleisch (evtl. vom Lamm)
  • 1 große Dose gehackte Tomaten
  • 250 ml Weißwein oder Wasser
  • Salz und Ingwer
  • 30 dag Sojabohnen aus der Dose,
  • > für die Käsesauce:
  • 8 dag Margarine
  • 4 dag Mehl
  • 625 ml Sojamilch
  • 6 dag frisch geriebener Käse
  • 1/2 TL Muskat gem.
  • Salz und Ingwer
  • 1 Ei

Zubereitung

  1. Melanzani in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
  2. beidseitig in der Pfanne ausbacken, beiseite stellen
  3. Zwiebeln, Knoblauch klein hacken und mit
  4. Faschiertem ca. 5 Minuten in der Pfanne braten
  5. Tomaten und Weißwein zum Faschierten geben, köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  6. Gewürze beigeben
  7. Sojabohnen abspülen und abtropfen lassen
  8. > Margarine im Topf zerlassen, Mehl anschwitzen, Topf vom Herd nehmen und die Milch einrühren.
  9. Wieder auf den Herd stellen und rühren, bis die Sauce bindet.
  10. Topf vom Herd nehmen, Käse und Gewürze einrühren, ca. 5 Minuten rasten lassen und dann das Ei unterrühren.
  11. > Den Innenrad des Backrahmens rundrum mit in Streifen geschnittenen Blätterteig auslegen,
  12. und dann lagenweise einfüllen, erst Faschiertes,
  13. dann mit Melanzanischeiben bedecken, noch zweimal wiederholen,
  14. zum Schluß mit der Käsesauce überziehen und
  15. > ca. 40 Minuten im Ofen backen bis die Kruste goldbraun ist.
  16. > Backzeit: bei Ober-/Unterhitze 180° C ca. 40 Minuten

Cooking time (duration): 90

Meal type: Mittagessen

In Kategorie: Pikantes | Schlagwörter: , , . Permalink.