Nougattorte

Rezept: Nougattorte zum Geburtstag

Zusammenfassung: 26-er Form, ungefähr 10/11 cm hoch

Zutaten

  • * SCHOKOKUCHEN – Menge doppelt nehmen
  • * 7 Eier
  • * 20 dag Staubzucker
  • * Prise Salz
  • * 20 dag eine Margarine mit Buttergeschmack
  • * 20 dag Zartbitterkuvertüre (von Manner)
  • * 20 dag Mehl
  • * 2 TL “Bensdorp”-Kakao
  • * 1 TL Weinsteinbackpulver
  • * ZUM FÜLLEN
  • * ca. 40 dag Margarine mit Buttergeschmack
  • * ca. 30 dag Nougatschokolade von Ritter-Sport
  • * ca. 8 dag Zartbitterkuvertüre (von Manner)
  • * 3 EL Staubzucker
  • * Amaretto oder Cognac
  • * ZUM VERZIEREN:
  • * ca. 800 g Fondant MTT und
  • * etwas Blütenpaste
  • * Puderfarben in gelb, blau und orange
  • * Pastenfarbe in grün
  • * Glitzer Satin White
  • * Americolor white

Zubereitung

  • * SACHERMASSE doppelt backen
  • * Eier trennen
  • * Eiklar mit der Prise Salz und etwas Staubzucker sehr steif schlagen
  • * Butter und Zucker gut schaumig schlagen, nach und nach Eidotter drunter rühren
  • * Schokolade schmelzen, kurz abkühlen lassen und langsam unterm Rühren einfließen lassen
  • * Mehl, Kakao und Backpulver mischen, sieben und kurz einrühren
  • * backen, bei 180° C Ober-/Unterhitze ca. 45 bis 50 Minuten, Stäbchenprobe
  • * auskühlen lassen
  • * Zum Weiterverarbeiten ist es besser, wenn die Torte jetzt einen Tag rasten kann.
  • * am nächsten Tag den meist unebenen Deckel abschneiden und so oft es geht (zwei- bis dreimal), durchschneiden.
  • * ZUM FÜLLEN die Schokolade schmelzen
  • * Butter mit dem Staubzucker schaumig rühren und die etwas abgekühlte Schokolade langsam einfließen lassen
  • * wer es gut mit sich und seinen Lieben meint, gibt einen Schuß Amaretto oder Cognac hinzu!
  • * aufschlagen und etwas kalt stellen, dann lasst sich die Creme leichter verteilen
  • * Boden bestreichen, aufeinandersetzen usw.
  • * Kuchen rundrum einstreichen, nicht zu dick, kalt stellen
  • * ZUM EINDECKEN Fondant MTT – weich kneten und wie gewohnt ausrollen. Ich mach das zwischen zwei großen Dauerbackunterlagen. Eine Folie lösen und mit Hilfe der zweiten eindecken.
  • * Mit einem Glätter rundrum schön glattstreichen, auch die Kanten mit einem Glätter bearbeiten.
  • * und jetzt wie gewünscht verzieren
  • * kalt stellen

 

In Kategorie: Motivtorten | Schlagwörter: , , . Permalink.