Pudding-Torte mit Äpfel

Rezept: Pudding-Torte mit Äpfel

mit Zimt-Gries-Pudding und Vanille-Pudding


Zutaten

Rührteig:

  • 110 g Butter
  • 130 g Staub/Puderzucker
  • Vanillezucker
  • 3 Eier (M)
  • 5 EL Eierlikör
  • 110 g Mehl
  • 1 KL Weinsteinbackpulver
  • > Zutaten für die Apfelmasse
  • 5 Äpfel für die Apfelfüllung
  • Staub/Puderzucker
  • 125 ml Apfelsaft
  • Zitronenschale
  • 1 Vanille-Puddingpulver
  • 65 ml Apfelsaft (zum Anrühren des Puddingpulvers)
  • > Zutaten für die Griespuddingcreme
  • 250 ml Milch für die Puddingcreme
  • 1 Zimt-Gries-Pudding
  • Staub/Puderzucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 250 ml Eierlikör
  • Schlagobers zum Verzieren

Zubereitung

  1. Rührteig für den Tortenboden herstellen
  2. bei 180° C Ober-/Unterhitze ca. 21 Minuten backen
  3. auskühlen lassen
  4. Äpfel kleinschneiden, im Apfelsaft dünsten
  5. Vanillepudding mit 65 ml Apfelsaft glatt rühren, unter die gedünsteten Äpfel geben, aufkochen
  6. in eine Schüssel füllen und kalt stellen
  7. nach dem Erkalten auf den Tortenboden streichen
  8. Gelatine in der Zwischenzeit in kaltem Wasser einweichen
  9. für die Puddingcreme Milch mit Puddingpulver aufkochen, ca. 1 Minute kochen lassen und in eine Schüssel füllen
  10. Gelatine ausdrücken und im heißen Pudding auflösen
  11. Eierlikör nach und nach unterrühren
  12. Puddingcreme über die gedünsteten Äpfel verteilen, glatt streichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen
  13. Verzieren

Variationen

Dieser Tortenboden ist sehr saftig und für viele Rezepte verwendbar.

Zubereitungszeit (Minuten): 90

Meine Bewertung: 5 Sterne:  ★★★★★ 1 Bewertung

In Kategorie: Torten | Schlagwörter: , , . Permalink.