Schokokuchen

Rezept: Schokokuchen

Zusammenfassung: mit Schokofondant in einer 20-er Form

Zutaten

  • * Rührteig
  • * 3 Eiklar
  • * 90 g Butter
  • * 185 Zucker
  • * 3 Dotter
  • * 170 ml Milch
  • * 185 g Mehl
  • * 20 g Kakao
  • * 2 gehäufte TL Weinstein-Backpulver
  • * Schokofondant
  • * Ribiselmarmelade
  • * 1 Schuß Cognac

Zubereitung

  • Zubereitung
  • * bitte zwei Schüsseln zurecht stellen
  • * in einer Schüssel die Eiklar mit etwas Zucker steif schlagen
  • * in der anderen Schüssel Butter und Zucker schaumig rühren
  • * nach und nach Dotter beifügen, weitermixen
  • * vorsichtig Milch untermixen
  • * Kakao, Mehl und Backpulver vermengen
  • * sieben
  • * und kurz untermixen
  • * Eischnee nach und nach vorsichtig unterheben
  • * in die Form füllen
  • * BACKZEIT: 180° C Ober-/Unterhitze ca. 40/45 Minuten
  • * nach dem Erkalten Kuchen zweimal durchschneiden
  • * Marmelade mit etwas Alkohol erwärmen
  • * ersten Boden und zweiten Boden mit Marmelade bestreichen, Deckel auflegen, und danach die ganze Torte mit Marmelade einpinseln.
  • * mit Schokofondant belegen

Sehr saftiger Schokokuchen!

 

In Kategorie: Kuchen | Schlagwörter: , , . Permalink.