Schwarzer Kuchen “Helga”

Boden:    4   Eier
4 EL Wasser
200 g   Zucker
200 g   Mehl
2 TL Backpulver

Belag:    1 P. Van.-Pudding
250 g Butter
1 P. Butterkekse
1 Gl.Weinbrand

Creme: 1 Tasse Puderzucker
1 Eigelb
1 – 2 EL Kakao
2 Rippen Palmin,zergangen
etwas Wasser

Bisquitboden –>10 Min. bei 180°C   in der Schnitte backen und den Pudding einen Tag vorher zubereiten.

Pudding und Butter verrühren und auf den Boden geben, Kekse auflegen, mit einem Pinsel den Weinbrand darüber tränken.

Schokocreme darauf verteilen und kalt stellen.

Dieses Rezept stammt von meiner Schwägerin Helga,die allen eine guten Appetit wünscht

Rezept aus dem BV-Forum von Teddymama

In Kategorie: Torten | Schlagwörter: , , , , . Permalink.